GALERIE im TEMPELHOF MUSEUM


Vernissage und Buchvorstellung: Donnerstag, 8.9., 19 Uhr
Künstlerführung und Gespräch: Sonntag, 30.10., 16 Uhr

Eine Ausstellung im Rahmen des Monats der Fotografie
Andreas Trogisch - Vineta
Fotografien aus der untergehenden DDR

Link zur Einladung

©  Andreas Trogisch, Berlin 1985

Andreas Trogisch zeigt uns in Portraits aus dem Jahr 1985 und Stadtlandschaften von 1990 die vergangene Welt der DDR und lässt den Zeitgeist eines gescheiterten politischen Systems spürbar werden. Vielfältig sind die Gefühle, die die klassischen schwarz-weiß Fotografien auslösen und den Diskurs über das Wesen gesellschaftliche Veränderungsprozesse geradezu herausfordern. Inhalt und Ästhetik sind dabei untrennbar verbunden. Der sensible Blick des Fotografen spiegelt die Fragilität der Situation in differenzierter Tonigkeit und ausgeprägter formalen Gestaltung.

«Vineta» erscheint als Buch bei Peperoni Books.



9.9. – 6.11.2016
GALERIE im TEMPELHOF MUSEUM
Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin
Mo – Do 10 –18 Uhr, Fr 10 –14 Uhr, So 11 – 15 Uhr,
am 1. Mittwoch im Monat geschlossen Eintritt frei

 

Top